Krankenversicherung in der Schweiz - Versicherungsmodelle der Grundversicherung


Die Krankenversicherung in der Schweiz kennt verschiedene Versicherungsmodelle in der Grundversicherung, welche dem Krankenversicherungsgesetz (KVG) entsprechen.


Obligatorische Krankenpflegeversicherung


Die Standard Grundversicherung wird von allen Krankenkassen angeboten. Sie entspricht der obligatorischen Krankenpflege-Versicherung in ihrer Grundausrichtung und ist bei allen Krankenkasseen identisch. Es besteht freie Arztwahl. Mit unserem Krankenkassenvergleich können Sie gratis Offerten für die obligatorische Krankenpflegeversicherung anfordern.


Hausarzt Modell - Hausarztsystem


Mit der Wahl des Hausarzt Modells verzichtet der Versicherte auf die freie Arztwahl. Im Krankheitsfall muss er zunächst immer seinen festen Hausarzt aufsuchen. Diese Regelung gilt immer, ausser bei Notfällen, bei der jährlichen gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung sowie Kontrolluntersuchungen beim Augenarzt. Der Versicherte kann seinen Hausarzt aus der Ärzteliste der Krankenkasse auswählen. Die Hausarztmodelle sind 5 % bis 20 % günstiger als die obligatorische Krankenpflegeversicherung. Mit unserem Krankenkassenvergleich können Sie gratis Offerten für das Hausarzt Modell (Hausarztsystem) anfordern.


Telemedizin


Bei jedem neu auftretenden Gesundheitsproblem muss sich der Versicherte vor dem ersten Arztbesuch zunächst an eine telefonische Beratungsstelle wenden. Die dort engagierten medizinischen Fachpersonen geben Verhaltensempfehlungen ab oder überweisen im Bedarfsfall den Anrufenden an einen Arzt, ein Spital oder einen Therapeuten weiter. Die Beratungsstellen sind üblicherweise von den Krankenkassen unabhängige Gesellschaften (z. B. Medgate). Telemedizin Versicherte profitieren von Prämienrabatten bis zu 15 % im Vergleich zur Standard Grundversicherung. Mit unserem Krankenkassenvergleich können Sie gratis Offerten für die Telemedizin anfordern.


HMO


Der Versicherte verpflichtet sich, im Krankheitsfall immer zuerst den bestimmten Arzt im HMO Center aufzusuchen. Ausge-nommen von dieser Pflicht sind Notfälle, die jährliche gynäkologische Vorsorgeuntersuchung sowie Kontrolluntersuchungen beim Augenarzt. Durch die besondere Finanzierungsform sind die Prämien bis zu 25 % tiefer als bei der Standard Grundversicherung. Mit unserem Krankenkassenvergleich können Sie gratis Offerten für die HMO anfordern.

 

Zusammenfassung

Die Grundversicherung
gewährleistet eine qualitativ hochstehende Grundver-
sorgung für alle. Die Krankenpflegeversicherung ist obligatorisch und jeder
Versicherer erbringt die
gleichen Leistungen.

Krankenkassenvergleich

Machen Sie jetzt einen
Krankenkassenvergleich!